Wassersportversicherungen

Selbst wenn Ihr Boot mal untergehen sollte: Mit uns gehen Sie nicht baden – zumindest finanziell. Denn Kundenorientierung hat bei uns Methode. Nach den individuellen Anforderungen unserer Mandanten ausgerichtet und mit unserem umfangreichen Netzwerk in der Versicherungsbranche abgeglichen, finden wir stets das individuell beste Angebot unserer Versicherungspartner für Sie. Die RIW-ASSEKURANZ Bureau Sahlfeld GmbH ist Ihr verlässlicher Partner in Angebotsbearbeitung, Vertragsdokumentation, Marktbeobachtung und Schadenabwicklung.

 

Wassersport-Haftpflichtversicherung

Eine Wassersport-Haftpflichtversicherung sichert den Versicherungsnehmer bei gesetzlichen Schadenersatzansprüchen von Dritten ab. In vielen Ländern (z.B. Italien oder Holland) ist eine Wassersport-Haftpflichtversicherung übrigens Voraussetzung dafür, ein Boot steuern zu dürfen.

Unsere Leistungen:

  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Gilt auch für andere Bootsführer Ihres versicherten Wassersportgerätes
  • Absicherung von Personen-, Sach- und Vermögenschäden bis zu einer Versicherungssumme von maximal 50 Mio. €

 

Wassersport-Kaskoversicherung

Eine Wassersport-Kaskoversicherung sichert Schäden an Ihrem Wassersportgerät inkl. Effekten & Zubehör, die durch Unfall, Diebstahl, Vandalismus, Brand, Explosion oder höhere Gewalt (Sturm etc.) eingetreten sind, umfassend ab.

Unsere Leistungen:

  • Allgefahrendeckung (all-risk)
  • Versicherung des Wassersportgerätes im Winterlager als auch der Werft-, Dock- und Sliprisiken inklusive
  • Schadenfreiheitsrabatt bis zu 40 % vom Vorversicherer wird übernommen

 

Wassersport-Unfallversicherung

Die Wassersport-Unfallversicherung reguliert Personenschäden an Bord – unabhängig vom Verschulden des verantwortlichen Bootsführers. Bei Invalidität eines Bootsinsassen als Unfallfolge zahlt die Versicherung eine Versicherungssumme in Abhängigkeit vom Invaliditätsgrad. Für einen Todesfall wird eine Versicherungssumme im Vorfeld vertraglich festgelegt.

Unsere Leistungen:

  • Bergungskosten bis zu einer Höhe von 10.000 € sind beitragsfrei.

Sie haben eine Frage? Sprechen Sie uns an!